skip to Main Content

Stompetoren Käse

Der Stompetoren-Käse verdankt seinen Namen dem Dorf Stompetoren in Nordholland. In dieser Umgebung grasen unsere Kühe und wird unser Käse in der CONO-Käserei in Westbeemster hergestellt. In dieser Käserei, die als nachhaltigste der Welt bekannt ist, wird das alte traditionelle Handwerk mit innovativer Technik verbunden.

Die Reifung des Stompetoren erfolgt in dem einzigartigen Reifungslager von Kaashandel Remijn. Dieser Familienbetrieb hat sich über die Jahre hinweg als besonders auf die Reifung von holländischem Käse spezialisiertes Unternehmen erwiesen. Die einzigartige Kombination aus Temperatur und Luftfeuchtigkeit im Reifungslager sorgt dafür, dass sich der Geschmack des Käses optimal entwickeln kann. Und das schmeckt man! Nicht umsonst gewinnt Stompetoren-Käse regelmäßig bei (inter-)nationalen Produktauszeichnungen Preise.

Stompetoren 48+

Der Stompetoren 48+ ist für seinen vollmundigen Geschmack und seine geschmeidig-glatte Konsistenz bekannt. Nicht umsonst lautet der Slogan daher: „Käse, für den man wiederkommt“. Der Käse enthält zudem auch etwas weniger Salz als andere 48+-Käse. Dieser vollfette Käse ist sowohl als Laib zu 12 Kilo als auch als Laib zu 16 Kilo und mit einer Reifezeit von 4 Wochen bis zu über einem Jahr erhältlich.

Käsespezialitäten von Stompetoren

Es sind auch einige Käsespezialitäten von Stompetoren erhältlich, zum Beispiel Kümmelkäse. Der schöne vollmundige Geschmack des Käses in Kombination mit dem nussigen Aroma sorgt für ein herrliches Geschmackserlebnis. Der Kümmelkäse ist in allen Reifestufen erhältlich. Zu guter Letzt haben wir auch eine spezielle Variante mit weniger Salz entwickeln lassen. Obwohl der Käse von Stompetoren sowieso bereits wenig Salz enthält, wurde der Salzgehalt bei dieser speziellen Variante um weitere 20 Prozent gesenkt. Dieser Käse reift rund zwei Monate, bis er genau den richtigen Geschmack hat. Salzarm, aber reichhaltig im Geschmack.

Back To Top